Börner: Ihr Immobilienmakler in Wien

Immobilienbewertung in Wien & Umgebung

Unser Angebot für die Immobilienbewertung in Wien

Hier erfahren Sie kompakt und übersichtlich, welche Vorteile wir Ihnen mit einer kostenlosen Immobilienbewertung in Wien & Umgebung bieten.

Wir sind in Wien zu Hause

Durch unsere langjährige Tätigkeit auf dem Wiener Immobilienmarkt kennen wir die aktuellen Marktdynamiken. Wir verstehen es, dieses Wissen in die Bewertung einfließen zu lassen und so eine fundierte und realistische Bewertung der Immobilie vorzunehmen.

Der kostenlose Immobilienpreisspiegel

Jedes Jahr veröffentlichen wir den Wiener Immobilienpreisspiegel. Dieser zeigt auf Basis der U-Bahn-Stationen, wie sich die Immobilienpreise in den einzelnen Wiener Bezirken entwickeln. So können Immobilienbesitzer erkennen, ob jetzt der richtige Zeitpunkt für den Verkauf ihrer Immobilie ist, und Käufer sehen, ob die Immobilienpreise in ihrem Wunschbezirk erschwinglich sind.

Vor Ort Begutachtung

Die Begutachtung der Immobilie vor Ort ist ein unverzichtbarer Bestandteil einer realistischen Immobilienbewertung. Zum einen wird die Bewertung der Immobilie präziser, da wir die Immobilie im Detail in Augenschein nehmen und uns ein umfassendes Bild von Zustand, Ausstattung und Lage machen können. Zum anderen ermöglicht uns eine Bewertung vor Ort, eventuelle Mängel oder Potenziale der Immobilie zu erkennen und in die Bewertung einfließen zu lassen.

Kostenlos & unverbindlich

Unsere Immobilienbewertung in Wien & Umgebung ist völlig kostenlos und unverbindlich. Nachdem wir Ihnen die Bewertung übermittelt haben, können Sie sich also zurückziehen und in aller Ruhe und ohne Druck entscheiden, wie es mit Ihrer Immobilie weitergehen soll. Sollten Sie sich für einen Verkauf entscheiden, können Sie gerne mit uns zusammenarbeiten – die Bewertung verpflichtet Sie aber nicht dazu.

Kostenlose Follow-Up Beratung

Wer nach der Bewertung noch Unterstützung wünscht, kann die Möglichkeit einer kostenlosen Beratung in Anspruch nehmen. Hier zeigen wir Ihnen gerne die Möglichkeiten für den Verkauf einer Immobilie auf. So gehen Sie gut informiert an den Verkauf Ihrer Immobilie!

Auch kurzfristig einen Termin vereinbaren

Unser Team bei Börner Immobilienmakler arbeitet schnell, flexibel und stets kundenorientiert. Wir wissen, dass unsere Kundinnen und Kunden viel zu tun und einen vollen Terminkalender haben. Wir wollen Ihnen den bestmöglichen Service bieten und vereinbaren daher auch gerne kurzfristig einen Termin für eine Immobilienbewertung in Wien. Schicken Sie uns einfach eine Anfrage mit dem folgenden Formular:

Immobilienbewertung in Wien – wie läuft es ab?

1. Formular ausfüllen

Der erste Schritt zur Immobilienbewertung in Wien besteht darin, unser Anfrageformular auf der Webseite auszufüllen. Dieses Online-Formular ist speziell gestaltet, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, uns wesentliche Informationen über Ihre Immobilie mitzuteilen. Dazu gehören die genaue Adresse der Immobilie, Angaben zur Wohnfläche, zur Ausstattung sowie weitere wertrelevante Details. Diese Angaben sind entscheidend, da sie die Basis für eine präzise und fundierte Immobilienbewertung bilden.

2. Terminvereinbarung

Nachdem wir Ihr Formular erhalten haben, werden wir umgehend Kontakt mit Ihnen aufnehmen, um einen Termin für die Immobilienbewertung in Wien zu vereinbaren. Wir sind bestrebt, den Termin zeitnah zu arrangieren, damit Sie schnellstmöglich eine realistische Einschätzung des aktuellen Marktwertes Ihrer Immobilie erhalten. Auch kurzfristige Termine sind möglich. Wir verstehen, dass viele Kunden einen vollen Terminkalender haben, und passen uns Ihren Bedürfnissen an.

3. Bewertung Ihrer Immobilie vor Ort

Der zentrale Schritt bei der Immobilienbewertung in Wien ist der persönliche Vor-Ort-Termin. Wir nehmen uns die nötige Zeit, um Ihre Immobilie gründlich zu inspizieren und einen umfassenden Eindruck von ihrem Zustand, ihrer Ausstattung und ihrer Lage zu gewinnen. Besonders achten wir auf mögliche Mängel sowie Potenziale, die in die Bewertung einfließen. Ein ganzheitliches Verständnis Ihrer Immobilie ist unerlässlich, um Ihnen eine präzise und fundierte Einschätzung des Wertes zu bieten.

4. Kostenloses Follow-Up Gespräch

Nach der Immobilienbewertung in Wien erhalten Sie von uns eine detaillierte Einschätzung des aktuellen Marktwertes Ihrer Immobilie. Diese Schätzung bietet Ihnen einen realistischen Anhaltspunkt für den Wert Ihrer Immobilie. Sie können nun in Ruhe und eigenem Tempo entscheiden, ob Sie Ihre Immobilie verkaufen oder vermieten möchten.

Unser Service endet jedoch nicht mit der Übergabe der Bewertung: Wir führen ein umfassendes Beratungsgespräch mit Ihnen, in dem wir Ihnen wertvolle Tipps und Empfehlungen für den Verkaufsprozess geben. Wir beraten Sie beispielsweise, welche Schritte nötig sind, um Ihre Immobilie verkaufsfertig zu machen, welche Preisstrategie am besten ist und welche Dokumente Sie für den Verkauf benötigen. Auch bei Fragen zu steuerlichen Aspekten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kostenlose Immobilienbewertung

Mit dem Klick auf die Schaltfläche "SENDEN" erklären Sie sich damit einverstanden, dass die angegebenen Daten elektronisch erfasst und verarbeitet werden. Zudem willigen Sie zu, dass falls es die Erfüllung des Anliegens erforderlich machen, die Daten auch an Kooperationspartner und Vertragsfirmen weitergegeben werden können.

Kundenbewertungen

Immobilienbewertung in Wien – häufig gestellte Fragen

Starten Sie mit dem Ausfüllen des Anfrageformulars, das Sie auf unserer Website finden. In diesem Formular tragen Sie die Adresse Ihrer Immobilie, die Wohnfläche, das Baujahr, die Anzahl der Zimmer sowie weitere wertsteigernde Merkmale wie Balkon oder neuwertige Küche ein.

Einst wir Ihr Formular erhalten haben, nehmen wir umgehend mit Ihnen Kontakt auf, um einen Termin für die Immobilienbewertung in Wien vor Ort zu vereinbaren. Wir bemühen uns, Ihnen einen schnellen Termin anzubieten, damit Sie zügig die notwendigen Informationen für eine fundierte Verkaufsentscheidung erhalten.

Während des Vor-Ort-Termins besichtigen wir die Immobilie und erfassen alle relevanten Details, die in die abschließende Bewertung einfließen.

Nach der Bewertung erstellen wir einen umfassenden Bewertungsbericht, der den aktuellen Marktwert Ihrer Immobilie schätzt. Der Bericht enthält auch Hinweise auf mögliche Schwächen oder Stärken der Immobilie sowie Empfehlungen für eventuelle Renovierungs- oder Reparaturmaßnahmen.

Nach Erhalt des Gutachtens stehen wir Ihnen für ein ausführliches Beratungsgespräch über die Bewertung zur Verfügung. In diesem Gespräch erhalten Sie wertvolle Tipps und Empfehlungen für den Verkauf Ihrer Immobilie, einschließlich der optimalen Vorbereitung, der besten Preisstrategie und vielem mehr! Und das Beste – es ist auch gratis!

Wir bewerten Immobilien in Wien sowie in der Umgebung.

Eine Immobilienbewertung in Wien erfolgt durch eine umfassende Analyse der Immobilie und ihres Standorts. Dabei werden verschiedene Faktoren wie Größe, Ausstattung, Alter, Lage und Zustand der Immobilie berücksichtigt. Auch das Wohnumfeld, die Infrastruktur und die aktuelle Nachfrage nach Immobilien in der Gegend fließen in die Bewertung ein. Auf Basis dieser Informationen wird der Verkehrswert der Immobilie ermittelt, der den aktuellen Marktwert widerspiegelt.

Um die Bewertung so präzise und detailliert wie möglich zu gestalten, ist eine Besichtigung der Immobilie vor Ort unerlässlich. Nach Erhalt Ihres ausgefüllten Antrags vereinbaren wir einen Termin für diese Besichtigung.

  1. Ungenauigkeit: Anonyme Online-Bewertungen basieren oft auf allgemeinen Daten und Annahmen und können daher die individuellen Eigenschaften einer Immobilie nicht berücksichtigen, was zu ungenauen Schätzungen führen kann. Diese Bewertungen basieren häufig auf automatisierten Algorithmen, die auf historischen Verkaufsdaten und Durchschnittswerten basieren, ohne spezifische Merkmale wie besondere Ausstattungen, Renovierungen oder den genauen Zustand der Immobilie zu berücksichtigen.

  2. Fehlende persönliche Beratung: Ein Makler kann bei einer persönlichen Besichtigung Ihrer Immobilie spezifische Mängel oder Stärken erkennen und diese in die Bewertung einfließen lassen. Außerdem kann er Ihnen persönliche Tipps und Empfehlungen für den Verkauf Ihrer Immobilie geben. Diese persönliche Beratung kann auch strategische Ratschläge umfassen, wie die Immobilie am besten präsentiert werden kann, um den Verkaufspreis zu maximieren und den Verkauf zu beschleunigen, sowie Einschätzungen zur optimalen Preisgestaltung auf der Grundlage aktueller Käufertrends.

  3. Keine Berücksichtigung der lokalen Marktverhältnisse: Ein in der Region ansässiger Makler kennt die lokalen Marktgegebenheiten und kann diese bei der Bewertung berücksichtigen. Dazu gehören nicht nur allgemeine Markttrends, sondern auch spezifische Kenntnisse über die Nachbarschaft, geplante Bauvorhaben, infrastrukturelle Entwicklungen und andere lokale Faktoren, die den Wert einer Immobilie erheblich beeinflussen können.

  4. Keine Kenntnis über den aktuellen Zustand der Immobilie: Ein Makler kann durch eine Besichtigung der Immobilie den tatsächlichen Zustand der Immobilie erkennen und bewerten. Eine Online-Immobilienbewertung basiert nur auf dem, was man im Internet sieht und weiß, was oft nicht dem tatsächlichen Zustand entspricht. So können wichtige Details wie versteckte Mängel, die Qualität der Bauausführung, der energetische Zustand oder auch der Pflegezustand der Immobilie übersehen werden, die einen erheblichen Einfluss auf den Marktwert haben. Darüber hinaus kann ein Makler einen eventuellen Modernisierungsbedarf einschätzen und in die Bewertung einfließen lassen, was bei einer Online-Bewertung nicht möglich ist.

Nein, unsere kostenlose Immobilienbewertung ist völlig unverbindlich. Sie sind weder verpflichtet, Ihre Immobilie aufgrund der Bewertung zu verkaufen, noch sind Sie verpflichtet, bei einem eventuellen Verkauf mit uns zusammenzuarbeiten.

Wir verstehen, dass der Verkauf einer Immobilie eine der größten Entscheidungen Ihres Lebens ist und dass Sie sich genügend Zeit nehmen möchten, um alle Optionen sorgfältig abzuwägen.

Börner – Ihr Immobilienmakler veröffentlicht jährlich den Immobilienpreisspiegel, der anhand des Wiener U-Bahnnetzplans die Entwicklung der Immobilienpreise in den einzelnen Bezirken aufzeigt. Damit können Sie sich einen ersten Überblick verschaffen, ob jetzt der richtige Zeitpunkt für den Verkauf Ihrer Immobilie ist.

Trotzdem empfehlen wir Ihnen, eine komplette Bewertung Ihrer Immobilie durchführen zu lassen, wenn Sie ernsthaft an einen Verkauf denken. Allgemeine Angaben über die Preise von Immobilien in einer bestimmten Gegend ersetzen keinesfalls die individuelle Bewertung einer einzelnen Immobilie mit all ihren Vorzügen und Problemen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann Kontaktieren Sie uns.

Wir bei Börner sind stets bestrebt, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und stehen Ihnen gerne für alle Fragen rund um den Kauf oder Verkauf von Immobilien zur Verfügung. Ob Sie uns per Telefon, E-Mail oder WhatsApp kontaktieren möchten, wir sind jederzeit für Sie da. Kontaktieren Sie uns jetzt und lassen Sie uns gemeinsam Ihr Immobilienvorhaben verwirklichen.

Mag. Thilo Börner

Geschäftsführer, Immobilienmakler, Vermögensberater
Deutsch / Englisch

Natalie Winker

Immobilienberaterin
Deutsch